Leitbild

Die Bujinkan Austria Dōjō Gemeinschaft wurde im Jahr 2000 gegründet. Um einen gemeinsamen Weg des Studiums der Bujinkan Kampfkünste im Sinne von Soke Dr. Masaaki Hatsumi zu gehen, haben sich die meisten Dōjō in Österreich zu dieser Gemeinschaft zusammengeschlossen.

Der Hauptgedanke ist, gegenseitigen Wissens- und Gedankenaustausch zu fördern und die Qualität des Trainings sowie die Weiterentwicklung der Lehrer zu sichern und zu verbessern. Die Bujinkan Austria Dōjō Gemeinschaft hat selbst keine definierten Regeln außer denen des Bujinkan Honbu Dōjō. Jeder Lehrer, der nach Möglichkeiten des Gedankenaustauschs und nach Kontakten mit anderen Lehrern und Schülern dess Bujinkan sucht, kann sich der Bujinkan Austria Dōjō Gemeinschaft anschließen. Die Bujinkan Austria Dōjō Gemeinschaft konnte schon einige größere Kampfkunst-Events und Seminare organisieren und bemüht sich ständig, bekannte und international anerkannte Lehrer des Bujinkan nach Österreich einzuladen und für Seminare zu gewinnen. Highlights sind das jährliche Buyu-Camp und regelmäßige Seminare mit ranghohen Shihan.

Durch den von Dr. Masaaki Hatsumi (Bujinkan Soke) verliehenen Titel „Shidoshi-ho“, „Shidoshi“, "Shihan" bzw. „Dai Shihan“ wurde uns eine Verantwortung und Verpflichtung übertragen.

Wir als Vertreter des Bujinkan Hombu Dojo Japan in Österreich stehen für die Bewahrung der von Dr. Masaaki Hatsumi an uns weitergegebenen Traditionen und Werte.

Wir sind eine Gemeinschaft und stehen für einen konstruktiven Austausch sowie für ein kommunikatives Miteinander.

Für dieses gemeinsam erarbeitete Leitbild (Grundsatzerklärung) haben sich alle Leiter der Bujinkan Austria Dōjō-Gemeinschaft ausgesprochen.

Die Bujinkan Austria Dōjō Gemeinschaft hat keinen Leiter und die Stimme aller Dōjō-Leiter zählt gleich viel. Entscheidungen werden nach gemeinsamer Diskussion demokratisch getroffen. Wir unterrichten das traditionelle Bujinkan Ninpō Taijutsu unter der Autorität von Großmeister Dr. Masaaki Hatsumi. Die Leiter der Dōjō sind Mitglieder des Shidoshi-Kai, das sie ermächtigt, Schüler zu graduieren und offizielle Bujinkan-Patches, Urkunden und Bujinkan-Karten in Japan zu bestellen. Neben den bestehenden Dōjō, die regelmäßig in gegenseitigem Kontakt stehen, bemühen wir uns auch ständig, Beziehungen und Freundschaften zu anderen Dōjō aufzubauen und zu pflegen. 

Wenn Sie Interesse an einer Mitgliedschaft im Bujinkan Austria haben, können Sie sich jederzeit an einen der Dōjō-Leiter wenden. Es können auch Einzelpersonen Mitglieder von Bujinkan Austria werden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.